GFQ Akademie
Menü Suche
English
EN
Deutsch
DE
Ihr Partner in der Aus- und Weiterbildung

30 Jahre Erfahrung30 Jahre Erfahrung Top-ReferentenTop-Referenten praxisorientiertpraxisorientiert
Auffrischungsseminare

Auffrischungsseminar FMEA Harmonisierung AIAG-VDA

Aktualisierung der FMEA-Kenntnisse zur Harmonisierung zwischen VDA und AIAG

FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse) ist eine formalisierte analytische Methode, um frühzeitig potenzielle Fehler, Risiken und Probleme aufzuzeigen, zu bewerten und Maßnahmen zu deren Vermeidung festzulegen. Ziel ist es, Risiken bereits während der Planung zu erkennen. Die FMEA ist eine präventive Fehlervermeidung. Sie ist heute ein fester Bestandteil der Produktentwicklung, von der Idee bis zum fertigen Produkt.

 
Inhalt

Die unterschiedlichen Vorgaben der Handbücher von der AIAG und dem VDA zum Erstellen von FMEAs führten zu einem hohen Aufwand. Daher wurden die beiden Standards letztes Jahr harmonisiert.

Lernen Sie in unserem Seminar die Änderungen kennen. Aber auch, wie Sie die neuen Vorgaben in Ihrem Unternehmen praktisch umsetzen. Hierbei erweitern Sie Ihre Kenntnisse der Methodik und können diese direkt einsetzen. Erfahren Sie auch, wie Sie Ihre Prozesse zum Erstellen von FMEAs hinsichtlich Qualität und Effizienz optimieren können.

  • Der neue Ablauf der FMEA mit 6 Schritten inkl. Scoping
  • D-FMEA und P-FMEA
  • Die neue MSR-FMEA (Monitoring und SystemReaktion)
  • Bewertungstabellen
  • Risikomatrix
  • Die neuen Formblätter der FMEA
  • Aktionen zu den verschiedenen Aufgabenprioritäten
  • Hinweise zum Übergang der neuen FMEA

 
Ziel

Ziel ist es, Anwender der FMEA (mit erweiterten Erfahrungen) mit den Änderungen der Harmonisierung vertraut zu machen und praktische Hinweise zur Anwendung zu geben.

 
Zielgruppe

Mitglieder der Geschäftsführung, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Abteilungen

  • Forschung/Entwicklung
  • Service/Kundendienst
  • Konstruktion
  • Einkauf/Verkauf
  • Qualitätsmanagement
  • Planung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Produktion

 
Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über fundierte Kenntnisse der FMEA verfügen, da das Seminar darauf aufbaut und keine Grundlagen vermittelt werden.

 
Hinweis

Aufgrund der kurzfristigen Veröffentlichung des neuen Handbuchs kann es zu inhaltlichen Änderungen kommen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK