GFQ Akademie
Menü Suche
English
EN
Deutsch
DE
Ihr Partner in der Aus- und Weiterbildung

30 Jahre Erfahrung30 Jahre Erfahrung Top-ReferentenTop-Referenten praxisorientiertpraxisorientiert
Lehrgang mit GFQ Zertifikatsabschluss

Interner Auditor IATF 16949:2016 GFQ

1st/2nd party Auditor - Professionell und nachhaltig auditieren

Lernen Sie die komplexen Anforderungen der IATF 16949:2016 kennen und zu interpretieren. Nutzen Sie das Rüstzeug zur eigenständigen Durchführung von Audits nach IATF 16949. Für den Aufbau oder eine verbesserte Wirksamkeit Ihres QM-Systems bietet Ihnen der Lehrgang einen prozessorientierten Ansatz. Anhand von praxisnahen Beispielen der Automobilindustrie lernen Sie das prozessorientierte Auditieren kennen. Workshops und Gruppenarbeit ergänzen und vertiefen den Schulungsinhalt.

 
Lehrgangsinhalt

Die IATF 16949:2016 harmonisiert und vereinheitlicht die verschiedenen automobilspezifischen Anforderungen an ein QM-System und an Interne Auditoren.

Sie werden mit folgenden Themen vertraut gemacht:

  • Anforderungen der IATF 16949:2016 einschließlich der Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015
  • Auditierung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Zertifizierung nach IATF 16949:2016
  • Basiswerkzeuge des Qualitätsmanagements
  • Auditfallbeispiele

Die Prozessorientierung erfordert eine Anpassung des Auditprogramms.

  • Kenntnis der prozessorientierten Auditierung innerhalb integrierter Managementsysteme
  • Vertiefen der Anforderungen der IATF 16949:2016 und der Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015
  • Interpretation einzelner Anforderungen
  • Qualifikation und Voraussetzungen für Auditoren
  • Prozessorientiertes Auditieren
  • Vorbereitung des Vor-Ort-Audits
  • Gesprächsführung beim Audit
  • Durchführung des Vor-Ort-Audits
  • Auditbericht
  • Bewertung des Audits
  • Abschluss des Audits

 
Veranstaltungsbewertung

Lehrgang: Interner Auditor IATF 16949:2016 GFQ

Derzeit (Stand 19.10.2017 11:00:09) haben 362 Teilnehmer die Veranstaltung wie folgt bewertet:

  Fachkenntnisse 4.85
  Kenntniserweiterung 4.68
  Erwartungserfüllung 4.53

 
Lehrgangsziel

  • die Anforderungen der IATF 16949:2016 zu kennen und interpretieren zu können
  • über den Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen nach DIN EN ISO 19011 informiert zu sein
  • das Rüstzeug zur Durchführung von prozessorientierten Audits zu besitzen
  • anhand von Beispielen das prozessorientierte Auditieren kennenzulernen

 
Zielgruppe

  • Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsbeauftragte
  • Leiter Qualitätsmanagement
  • Führungskräfte
  • Projektleiter
  • Auditoren aus allen Bereichen

 
Voraussetzungen

  • Kenntnisse der IATF 16949:2016 und der DIN EN ISO 9001:2015
  • Die Teilnehmer sollten über 1 Jahr Berufspraxis, davon mindestens ½ Jahr mit qualitätssichernden Aufgaben, verfügen.

 
Hinweis

Der Lehrgang endet mit einer Zertifikatsprüfung.

Bitte bringen Sie - falls vorhanden - ein Exemplar der Norm IATF 16949 mit.