GFQ Akademie
Menü Suche
English
EN
Deutsch
DE
Ihr Partner in der Aus- und Weiterbildung

30 Jahre Erfahrung30 Jahre Erfahrung Top-ReferentenTop-Referenten praxisorientiertpraxisorientiert

Prüfmittelmanagement

Aufbau und Umsetzung eines Prüfmittelmanagementsystems

Setzen Sie ein normenkonformes, für Ihr Unternehmen geeignetes Prüfmittelmanagementsystem um und erfüllen Sie damit die Anforderungen der DIN EN ISO 9001, der IATF 16949 und des VDA Bandes 6.1. So können Sie die Einhaltung der Anforderungen an Prüfmittel nachweisen und die Herstellerangaben auf ihre praktische Umsetzbarkeit überprüfen. Zur Realisierung der Qualitätsanforderungen werden Sie mit den Details zur Prüfmittelbeschaffung, -verwaltung, -überwachung und MSA = Prüfmittelfähigkeit vertraut gemacht.

 
Seminarinhalt

Um die Einhaltung der Anforderungen an Prüfmittel nachzuweisen und die Herstellerangaben auf ihre praktische Umsetzbarkeit zu überprüfen, ist die Einführung eines Prüfmittelmanagements (bestehend aus Prüfmittelbeschaffung, -verwaltung, -überwachung und MSA/Prüfmittelfähigkeit) zu empfehlen. Nur mit einwandfreien Prüfmitteln kann die Einhaltung von Qualitätsanforderungen nachgewiesen werden. In diesem Seminar werden besprochen:

  • Forderungen an Prüf- und Messsysteme
  • Einführung in die Messtechnik
  • Hierarchie der Prüfnormale
  • Anforderungen an Messräume
  • Messfehler und deren Ursachen
  • Anforderungen an ein Prüfmittelmanagementsystem
  • Prüfmittelmatrix
  • Prüfmittelkartei mit Hinweis auf EDV
  • Kennzeichnen von Prüfmitteln
  • Festlegen von Prüfintervallen
  • Erstellen von Prüfanweisungen
  • EDV-Einsatz

Das Seminar berücksichtigt die Forderungen der ISO 10012.

 
Veranstaltungsbewertung

Seminar: Prüfmittelmanagement

Derzeit (Stand 19.10.2017 10:56:04) haben 189 Teilnehmer die Veranstaltung wie folgt bewertet:

  Fachkenntnisse 4.65
  Kenntniserweiterung 4.5
  Erwartungserfüllung 4.5

 
Seminarziel

Die Teilnehmer können normenkonform ein für ihr Unternehmen geeignetes Prüfmittelmanagementsystem aufbauen und erfüllen damit die Anforderungen der DIN EN ISO 9001, der IATF 16949 und des VDA Bandes 6.1.

 
Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen

  • Qualitätsmanagement
  • Arbeitsvorbereitung
  • Qualitätsplanung
  • Messlabor
  • Produktion

 
Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über 1 Jahr Berufspraxis verfügen.

 
Hinweis

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs „Prüfmittelbeauftragter GFQ“.