GFQ Akademie
Menü Suche
English
EN
Deutsch
DE
Ihr Partner in der Aus- und Weiterbildung

30 Jahre Erfahrung30 Jahre Erfahrung Top-ReferentenTop-Referenten praxisorientiertpraxisorientiert

DIN EN ISO 9001:2015 für Führungskräfte

Qualitätsmanagement für Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Mitarbeiter mit Führungsverantwortung

Die neue DIN EN ISO 9001:2015 muss ab 15. September 2018 verbindlich angewendet werden. Zu diesem Zeitpunkt verlieren auch die Zertifikate für DIN EN ISO 9001:2008 ihre Gültigkeit. In seiner neuesten Ausgabe fordert die Norm in Abschnitt 5.1.1, dass die oberste Leitung deutlich mehr Verantwortung für das Qualitätsmanagement übernehmen muss. Weiter heißt es, dass diese Pflicht nun nicht mehr wie zuvor etwa an den Qualitätsmanagementbeauftragten übertragen werden kann. Schwerpunkt dieses Seminars ist es daher, die Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 aus der Sicht von Führungskräften zu vermitteln. Sie lernen in fünf Stunden jene Werkzeuge kennen, mit denen Sie als oberste Leitung Ihre neuen Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen in der beruflichen Praxis umsetzen können.

 
Seminarinhalt

Es wird Ihnen in diesem Seminar anhand allgemeinverständlicher Beispiele gezeigt, wie Sie die neuen Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrem Unternehmen umsetzen können. In einer auch für Fachfremde nachvollziehbaren Art und Weise wird Ihnen so beispielsweise gezeigt, wie Sie eine Prozessorientierung umsetzen und langfristig etablieren oder wie Sie dokumentierte Informationen aufbewahren und aufrechterhalten müssen. Des Weiteren wird auf das neue Schwerpunktthema „Risiken und Chancen“ eingegangen und aufgezeigt, wie die Beurteilung von Risiken für die Planung interner Audits eingesetzt werden kann. Letztlich ist auch die Erstellung von Qualitätszielen sowie deren Einbindung in die Managementbewertung weiterer Bestandteil dieses Seminares. Durch die Vermittlung elementarer Aspekte des Qualitätsmanagements ermöglicht dieses Seminar es Ihnen als Mitglied der Geschäftsführung, Abteilungsleiter oder Mitarbeiter mit Führungsverantwortung, sich optimal auf Ihre neue Rolle und Ihre Verpflichtung im Unternehmen vorzubereiten.

Inhalte:

  • Unterschiede 9001:2008 und 9001:2015
  • Neue Begriffe der Norm, wie Kontext der Organisation, interessierte Parteien usw.
  • Prozessorientierung
  • Risiken und Chancen
  • Dokumentierte Informationen
  • Interne Audits
  • Managementbewertung
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

 
Seminarziel

Ziel des Seminars ist es, Sie als Führungskraft für die zentralen Aufgaben im Qualitätsmanagementsystem im Sinne der DIN EN ISO 9001:2015 zu qualifizieren. Sie lernen hierzu Aufbau, Inhalt und Systematik der Norm näher kennen und erfahren wertvolle Tipps zur praktikablen Umsetzung dieser Aspekte in Ihrem Unternehmen. Mit diesem Wissen kommen Sie noch rechtzeitig vor dem Start der DIN EN ISO 9001:2015 der Pflicht nach, die normenkonforme Verantwortung für das Qualitätsmanagementsystem in Ihrem Unternehmen zu übernehmen.

 
Zielgruppe

  • Firmeninhaber
  • Geschäftsführer
  • Abteilungsleiter
  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter in leitenden Funktionen

 
Hinweis

Die verkürzte Seminarzeit (5 Std.) ermöglicht Ihnen eine stressfreie An- und Abreise.