GFQ Akademie
Menü Suche
English
EN
Deutsch
DE
Ihr Partner in der Aus- und Weiterbildung

30 Jahre Erfahrung30 Jahre Erfahrung Top-ReferentenTop-Referenten praxisorientiertpraxisorientiert

Prüfmittelfähigkeit / MSA Measurement Systems Analysis

Nachweis über toleranz- bzw. prozessbezogene Eignung von Prüfmitteln

Anhand der Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung (MSA = Measurement Systems Analysis) können Sie das Verhalten einer Messeinrichtung unter realen Einsatzbedingungen auf ihre Eignung und Verwendbarkeit untersuchen und beurteilen. So können Sie eine Aussage darüber treffen, ob das jeweilige Prüfmittel und die Messeinrichtung für Messungen mit bestimmter vorgegebener Toleranz geeignet sind. Als Bestandteil des Lehrgangs „Prüfmittelbeauftrager GFQ“ enthält dieses Seminar die Forderungen des Referenzhandbuchs MSA der AIAG (Automotive Industry Action Group) sowie firmenspezifische Vorgaben zur Prüfmittelfähigkeit.

 
Seminarinhalt

Mit der Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung (MSA) wird das Verhalten einer Messeinrichtung unter realen Einsatzbedingungen

  • an unterschiedlichen Einsatzorten
  • mit verschiedenen Prüfern
  • mit realen Werkstücken
  • eingebaut in verschiedenen Messvorrichtungen

untersucht, um eine Aussage darüber treffen zu können, ob diese Prüfmittel und Messeinrichtungen geeignet sind, für Messungen mit bestimmter vorgegebener Toleranz oder Prozessstreuung eingesetzt zu werden. Die im Seminar angesprochenen Themen unterteilen sich in:

  • Begriffsdefinitionen
  • Vorbereitung zur Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung
  • Vorgehensweise bei der Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung
  • Auswertung von Messdaten
  • Vergleich der Methoden: Kurztests, Methode 1, 2 (R&R-Methode) und 3, Lehrenfähigkeit
  • Fallbeispiele

Das Seminar berücksichtigt die Forderungen des Referenzhandbuchs MSA „Fähigkeitsnachweis von Messsystemen“ der AIAG (Automotive Industry Action Group) sowie firmenspezifische Vorgaben bzgl. der Prüfmittelfähigkeit.

 
Veranstaltungsbewertung

Seminar: Prüfmittelfähigkeit / MSA Measurement Systems Analysis

Derzeit (Stand 19.10.2017 11:04:55) haben 451 Teilnehmer die Veranstaltung wie folgt bewertet:

  Fachkenntnisse 4.82
  Kenntniserweiterung 4.5
  Erwartungserfüllung 4.5

 
Seminarziel

Die Teilnehmer lernen die Eignung und Verwendbarkeit der eingesetzten Prüfmittel unter realen Bedingungen zu beurteilen und können die Ergebnisse selbstständig in der Praxis umsetzen.

 
Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen

  • Qualitätsmanagement
  • Arbeitsvorbereitung
  • Qualitätsplanung
  • Messlabor
  • Produktion

 
Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über 1 Jahr Berufspraxis verfügen.

 
Hinweis

  • Statistische Grundkenntnisse sind von Vorteil
  • Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs „Prüfmittelbeauftragter GFQ“.