Produktauditor-Schulung nach VDA 6.5 (1st/2nd party)

Durchführung von Produktaudits gemäß Kundenspezifikation

Lehrgang mit GFQ Zertifikatsabschluss

Das Produktaudit ergänzt das System- und das Prozessaudit. Mit dem VDA-Band 6.5 „Produktaudit“ stellt die Automobilindustrie ein einheitliches Vorgehen sicher. In dieser Produktaudit-Schulung werden Sie mit den Zielen und der Systematik eines Produktaudits nach dem VDA-Band 6.5 vertraut gemacht. Nach der Produktauditor-Schulung sind Sie in der Lage, Produktaudits nach VDA 6.5 effizient und wirtschaftlich durchzuführen.

Inhalte der Produktauditor-Schulung

Grundlage: VDA-Band 6.5

  • Ziele eines Produktaudits
  • Anwendungsbereich von Produktaudits
  • Durchführung und Ablauf von Produktaudits
  • Auditprogramm (Planung, Umsetzung, Überwachung)
  • Auditplan
  • Auditbericht
  • Veranlassung von Auditfolgemaßnahmen
  • Qualifikation der Produktauditoren

Zielgruppe der Produktauditor-Schulung nach VDA 6.5

  • Leiter Qualitätsmanagement bzw. Qualitätsbeauftragte
  • Auditoren
  • Personen, die Produktaudits planen und durchführen

Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme an einem der nachstehenden GFQ-Lehrgänge
oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. praktische Erfahrung.

Qualifikationsnachweis

Der Lehrgang endet mit einer Zertifikatsprüfung. Weitere Informationen finden Sie in der Prüfungsordnung auf unserer Website. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Produktauditor 1st/2nd party GFQ" mit der Auflistung der vermittelten Inhalte.

Veranstaltungsbewertung

Derzeit (Stand 29.11.2021 09:21:24) haben 49 Teilnehmer die Veranstaltung wie folgt bewertet:

  Fachkenntnisse 4.86
  Kenntniserweiterung 4.66
  Erwartungserfüllung 4.62


Covid-19-Hinweise

Informationen zu unseren Covid-19-Verhaltensregeln finden Sie in unserem Gesundheits- und Sicherheitshinweis.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK